Aktuelles


Alle Informationen zu unserer HSS und JHV 2021

Einladung zur Hauptsonderschau vom 5.11.-7.11.2021 in Großlangheim / Bayern (in der Nähe von Kitzingen) 


Liebe Zuchtfreunde, liebe Zuchtfreundinnen, wie in der JHV 2019 beschlossen und bereits in den letzten beiden SV-Zeitungen angekündigt, findet vom 05.-07.11.2021 unsere diesjährige eigenständige Hauptsonderschau in Großlangheim bei Kitzingen in Bayern, bei der Familie Habermann statt. Hierzu lade ich Euch im Namen des Sondervereins recht herzlich ein und hoffe auf eine große Beteiligung, schließlich ist es schon sehr lange her, dass wir uns alle gesehen haben. 


Wir haben hier sehr guten Voraussetzung mit einer Ausstellungshalle, in die ca.700 Tiere im einreihigen Aufbau passen. Ein großes Vereinsheim mit gut bürgerlicher Verköstigung vom Verein in der wir am Freitragabend um 19:00 Uhr unsere diesjährige Jahreshauptversammlung abhalten werden und einem großen Raum neben der Ausstellungshalle in dem wir am Samstagabend ab 19:00 Uhr unseren SV Züchterabend veranstalten werden. 


Das Einsetzen wird ab Freitagsmittags 14:00 Uhr bis 21:00 Uhr möglich sein, bedenkt aber bitte das um 19:00 Uhr unsere JHV stattfindet. Die Bewertung wird Samstagsmorgens spätestens um 7:30 beginnen. 


Für alle Aussteller besteht die Möglichkeit in das 7 km entfernte Kitzingen zu fahren. Treffpunkt ist um 9:30 Uhr auf dem Zuchtplatz, zur Auswahl steht ein Besuch im Fastnachtsmuseum für 4,44 € pro Person oder ein Stadtbummel. Die Fahrt müsste bitte mit den Privat-Pkw´s stattfinden. 


Nach der Bewertung ca. 13:30 Uhr wird die Ausstellung geöffnet sein, die offizielle Eröffnung der HSS wir um 16:00 Uhr im Vereinsheim stattfinden. 


Um 19:00 Uhr findet dann im Nachbarraum der Ausstellungshalle unser Züchterabend statt. Es wird ein reichhaltiges Fränkisches Buffet zum Preis von 16,00 € pro Person geben. 


Am Sonntag gibt es mittags noch die Möglichkeit ein Essen im Vereinsheim einzunehmen, bevor unsere Hauptsonderschau 2021 gegen 14:00 Uhr ihr Ende finden wird. 


Für alle die, die noch keine Übernachtung gebucht haben, habe ich im größten Gasthof „Schwarzes Roß“ Zimmer unter dem Stichwort: „SV Cochin- Brahmahuhn“ vorreserviert, diese können bis zum 31.08.2021 gebucht werden, danach verfällt die Vorreservierung. -siehe Facesheet-. Die Preise sind folgende: 

Komfort Einzelzimmer 79,00 EUR pro Nacht und Zimmer inklusive Frühstück (Preis unter Vorbehalt) 

Standard Einzelzimmer 69,00 EUR pro Nacht und Zimmer inklusive Frühstück (Preis unter Vorbehalt) 

Komfort Doppelzimmer 109,00 EUR pro Nacht und Zimmer inklusive Frühstück (Preis unter Vorbehalt) 

Standard Doppelzimmer 99,00 EUR pro Nacht und Zimmer inklusive Frühstück (Preis unter Vorbehalt). 


Weitere Hotels / Gasthöfe, hier kann ebenfalls gebucht werden aber es gibt keine Vorreservierung. Die Unterkünfte sind alle in der Umgebung. 

Rotweinhotel Wiesenbronn 97355 Wiesenbronn 09325-9794080 

Weingasthof Schwarzer Adler 97355 Wiesenbronn 09325-232 

Der Patrizierhof 97320 Großlangheim 09325-262 

Tip Top Hotel Kitzinger Hof 97318 Kitzingen 09321-23050 

Hotel Bayerischer Hof 97318 Kitzingen 09321-1440 

Hotel Deutsches Haus 97318 Kitzingen 09321-91690

 Hotel Esbach Hof 97318 Kitzingen 09321-220900 

Hotel Rödelseer Schwan 97348 Rödelsee 09323-87140 

Garni Pelikan 97318 Kitzingen 09321-31783

Fränkischer Hof 97318 Kitzingen 09321-925110 

Hotel Würzburger Hof 97318 Kitzingen 09321-22080 


Besonderheiten der Hauptsonderschau: Für jedes 11. Tier, das eine Aussteller meldet, bekommt dieser vom SV das Standgeld zurück. Bitte das volle Standgeld an die Ausstellungsleitung bezahlen, wir werden dann nach der Schau Euch das entsprechende Standgeld zurückerstatten. 


Bei allen Jugendlichen übernimmt der SV das komplette Standgeld, auch hier gilt, bitte erst alles an die Ausstellungsleitung bezahlen, nach der Schau erstatten wir das Geld an Euch zurück. Jugendliche sind von der Ausstellungsleitung vom Unkostenbeitrag und dem Katalogpreis befreit. 


Weiterhin vergibt jeder eingesetzte Preisrichter einen zusätzlichen hohen Preis des SV. 


Für jede Sparte (Cochin, Brahma und Zwerg-Brahma) werden die eingesetzten Preisrichter zusammen einen Champion ernennen, dieser wird mit dem Championband HSS 2021 geehrt. 


Zu den von der Ausstellungleitung vorgegebenen Preisen werden noch die üblichen SV-Preise vergeben, sowie noch alle gespendeten Preise. 


Lasst uns in Großlangheim zusammen drei schöne Tage verbringen, mit vielen Tieren, guten Gesprächen, bester Laune und einfach die Zeit zusammen genießen. 


Viele Grüße bis zur Hauptsonderschau 2021 

Rolf


14_HSS_Hotel.pdf (145.64KB)
14_HSS_Hotel.pdf (145.64KB)
6_TOP JHV.pdf (724.49KB)
6_TOP JHV.pdf (724.49KB)


17_HSS_AAB.pdf (558.21KB)
17_HSS_AAB.pdf (558.21KB)


Liebe Zuchtfreunde und Mitglieder unseres Sondervereins, 


in Zeiten von „Corona“ und den damit verbundenen Einschränkungen wünsche ich Euch zu allererstbeste Gesundheit und Wohlergehen bzw. eine baldige vollständige Genesung.

 Nach dem intensiven und durch die Corona-Pandemie sehr belastendem und schwierigem Jahr 2020, lag viel Hoffnung auf den Jahreswechsel. Der Wunsch nach ein wenig Normalität war deutlich zu spüren. Leider haben die weiterhin hohen Infektionszahlen und die Mutationen des Corona-Virus, eine weitere Verschärfung der Maßnahmen not wendig gemacht. Bestehende Lockdownfristen werden verlängert und verlängert. 


Wir wissen heute noch nicht, wie sich das Jahr 2021 weiterentwickeln wird. Werden wieder geplante Schauen, Tierbesprechungen, Versammlungen etc. abgesagt werden müssen ?


Wir haben mit der Ausgabe der diesjährigen SV-Zeitung lange gewartet. Verbunden mit der Hoffnung, dass wir zu unserer geplanten Sommertagung vom 28.05. – 30.05.2021 nach Esens einladen können. Aber es sollte nicht sein. Wie schon im letzten Jahr können wir auch in diesem Jahr keine Sommertagung in gewohnter Art und Weise durchführen. Neben der fehlenden Genehmigung können wir die Gesundheit unserer Mitglieder als oberste Priorität nicht gewährleisten. Ich bedanke mich recht herzlich bei Annchen Suntken und Hermann Kröger, die sich bis zuletzt bemüht haben die Sommertagung zu planen und durchzuführen. 


Wir haben in der SV-Vorstandschaft besprochen, dass wir die abgesagte Jahreshauptversammlung nach Möglichkeit dann anlässlich unserer Hauptsonderschau durchführen möchten. Unsere eigenständige HSS wird dieses Jahr vom 05.-07.11.2021 in Großlangheim durchgeführt. Das genaue Datum sowie den Austragsort der Jahreshauptversammlung werden wir mit dem nächsten Rundschreiben sowie in den öffentlichen Medien bekannt geben. 


Was wird uns das Jahr 2021 noch alles ab verlangen ? Wie geht es weiter mit den Lockdowns mit all den Einschränkungen und den Kontaktbeschränkungen ? Wir leben in ungewissen Zeiten und haben dennoch das Jahr mit Tierbesprechungen beispielsweise geplant. 


Schauen wir trotz allem positiv in die Zukunft, wenngleich es auch derzeit nicht immer einfach ist. Unser schönes Hobby wird uns dabei unterstützen. Ich wünsche Euch, dass Ihr und eure Lieben gesund durch das Jahr kommt und freue mich auf unser nächstes Wiedersehen. 


Mit herzlichen Züchtergrüßen 

euer Volker Kazenmayer



27.10.2020

Unsere Hauptsonderschau in Rheinberg wurde abgesagt!
Die diesjährige Hauptsonderschau, anlässlich der Rheinische Landesverbandsschau vom 14.-15.11.2020 in Rheinberg wurde abgesagt. 

Auch die geplante Jahreshauptversammlung wird nicht statt finden!

www.lvrr.de 



10.09.2020

Folgende Tierbesprechungen mussten wir leider aufgrund der momentanen Situation absagen: 

  • Gössitz (geplant am 19.09.2020)
  • Gerstetten (geplant am 05.09.2020)
  • Darmstadt (geplant am 29.08.2020)



31.08.2020

Folgende internationale Veranstaltungen wurden abgesagt

  • Internationale Cochintag in Tiel / Niederlande  
  • Die rassebezogene Europaschau (Brahma und Zwerg-Brahma)  in Westerlo / Belgien 







Informationen zur geplanten HSS inkl. Jahreshauptversammlung 





Neue Farbenschläge sind anerkannt

Vom Bundes-Zucht- und Anerkennungssauschuss des BDRG erhielten wir folgende Mitteilung:


Sehr geehrter Zuchtfreund Volker,

auf Beschluss der Sparte Geflügel im BZA vom 20.12.2019 möchte ich Dir die erfreuliche Mitteilung geben, dass die

Brahma weiß-blaucolumbia und die Zwerg-Brahma blau

nach positiv durchlaufenem Vorstellungsverfahren als neue Rassen / neue Farbenschläge im BDRG zugelassen werden und in die Betreuung durch den SV d. Z. Cochin-, Brahma- und Zwerg-Brahma-Huhnes übergehen. Eine offizielle Bekanntmachung und Veröffentlichung der Standards erfolgt in absehbarer Zeit in der Fachpresse.

Mit freundlichen Züchtergrüßen und besten Wünschen für die Zucht

Obmann Sparte Geflügel im Bundes-Zucht- und Anerkennungsausschuss des BDRG

Uli Freiberger

(.....herzlichen Dank und Glückwunsch an die Zuchtfreundinnen und Zuchtfreunden, die mit viel Liebe und Engagement diesen Erfolg erzielt haben – Euer SV.)





Sommertagung mit Jahreshauptversammlung 2020 wird abgesagt 

weitere Infos hier!















 



 

 

 

 



 

 

 

 

 

 

   

 

 

 

 

 



 

 


  

 

 


 

                                                        




 

                                                                                                                                                






 



 

                                                        



 

 

 


 

                                                        



 

 

letzte Aktualisierungen:


22.11.2021

- HSS Großlangheim


25.08.2021

- Tierbesprechung Gerstetten


18.08.2021

- Aktuelles

- Memoriam


27.06.2021

- Aktuelles

- Termine

- Memoriam

- Publikationen des SV