Diskussionsgrundlage zur Standardänderung des Farbenschlages blau-silberfarbiggebändert mit Orangerücken (BSO)


                                                                                                                             19.08.2016

Liebe Mitglieder und Zuchtfreunde unseres SV,


wie im aktuellen SV-Rundschreiben (Nr. 56 - Heft 02/2016) veröffentlicht, haben wir uns mit den Zuchtwarten den Standardtext des Farbenschlages (BSO), gültig für unsere Brahma und Zwerg-Brahma angeschaut.
Der Anlass war, die aufkommende Disskusion mit den Züchtern in den vergangenen Schauperioden.
Folgedessen wurde, gemeinsam mit den Zuchtwarten, ein Standardvorschlag erabeitet, der es den Züchtern dieses Farbenschlages ermöglichen sollte, "standardgerecht" diesen Farbenschlag zu züchten.


So weit so gut - nur wurde dann vergessen den Vorschlag den betreffenden Züchtern zur Diskussion vorzustellen. Im Rundschreiben wird es so kommuniziert, dass dieser Vorschlag nun ohne weitere Diskussionen dem BZA zur Änderung weitergeleitet wird.

Zuchtfreunde, dies wird so nicht geschehen !


Ich möchte mich für diesen Fehler bzw. Vorgehen entschuldigen.


Wer mich kennt weiß, dass ich immer bemüht bin die Betroffenen in Entscheidungen mit einzubeziehen und zu einem gemeinsam getragenen Konsenz zu kommen. Dies wird auch hier der Fall sein, wobei mir wohl bewusst ist es nicht jedem Zuchtfreund gerecht machen zu können !


Nehmt diesen Standardvorschlag, macht euch dazu eure Gedanken und diskutiert ihn mit Zuchtfreunden, Preisrichtern bzw Zuchtwarten. Teilt mir eure Meinungen dazu im Vorfeld mit bzw. lasst uns anlässlich den diesjährigen Schauen darüber diskutieren.


Mit freundlichen Züchtergrüßen,

Volker Kazenmayer




Standardvorschlag BSO: 


Anmerkung:

neuer Inhalt

bisheriger Inhalt



Blau-silberfarbiggebändert mit Orangerücken

 

HAHN: Kopf silberweiß bis cremeweiß, Hals und Sattelbehang silberweiß bis cremeweiß mit graublauen Schaftstrichen, die am oberen Teil der Feder am Kiel entlang beidseitig durch weiß unterbrochen werden. Kehle, Brust, Bauch, Schenkel und Fußbefiederung graublau mit schmaler, silberweißer bis cremeweißer Säumung. Rücken und Schultern  satt orangefarbig bis satt goldbraun (rotbraun). Flügeldecken satt orangefarbig bis satt goldbraun. (rotbraun), verdeckt graublau durchsetzt.  Die größeren Flügeldeckfedern (Binden) graublau mit silberweißem bis cremeweißem Saum ist von Vorteil. Armschwingen – Innenfahne graublau, Außenfahne silberweiß bis cremeweiß, das Flügeldreieck bildend. Handschwingen graublau mit silberweißem bis cremeweißem Außenrand. Schwanz graublau, die Sichelfedern etwas dunkler im graublau als die Steuerfedern, ohne Grünglanz. Im Schwanzdeckgefieder ist silberweißer bis cremeweißer Saum von Vorteil . Untergefieder graublau zum Kiel hin etwas aufgehellt.

 

HENNE: Kopf silberweiß bis cremeweiß. Halsbehang silberweiß bis cremeweiß mit mehrfacher graublauer Zeichnung ähnlich der des Körpergefieders, mit breitem silberweißem bis cremeweißem Schmucksaum. Mantelgefieder silberweiß bis cremeweiß mit mehrfacher der Federform folgender graublauer Bänderung und dunklem Federkiel. Schenkel und Fußbefiederung möglichst klar gezeichnet. Armschwingen – Innenfahne graublau. Außenfahne mit gebänderter Zeichnungsanlage. Handschwingen graublau mit silberweiß bis cremeweiß weiß meliertem Außenrand. Schwanz graublau, Schwanzdeckfedern möglichst mit angedeuteter Zeichnung. Untergefieder graublau, zum Kiel hin etwas aufgehellt.

 

Grobe Fehler

 

HAHN: nicht unterbrochene, durchstoßende oder fehlende Schaftstriche in den Behängen; fehlende oder zu klatschige Säumung auf Brust, Bauch und Schenkel;  rußiges graublau in der Grundfarbe;  fehlendes Orange oder satt goldbraun rotbraun auf Rücken, Schultern und Flügeldecken; graublaues weißes Flügeldreieck; Schilf.

 

HENNE: einfache, nicht unterbrochene oder durchstoßende Halszeichnung;  verschwommene oder moosige zerissene und verwaschene Zeichnung; zu wenig blaue Bänderung; starker gelber Anflug oder bräunliche Einlagerungen in der Grundfarbe und Mantelfarbe; Schilf.


 

 

letzte Aktualisierungen:


...........................................................

19.08.2017

- Aktuelles

- Bilder


...........................................................

26.03.2017

- Termine 2017

-  Publikationen des SV

- Berichte / Protokolle

- Züchterische Erfolge


...........................................................

08.02.2017

- Sommertagung 2017

...........................................................

03.11.2016

-Aktuelles


...........................................................

27.10.2016

-Aktuelles

.................................................